Xtreme S3000 Montageständer von Rosebikes

Xtreme S3000 im TestXtreme S3000 ist ein platzsparender Fahrrad Montageständer, der für den Schrauber mit nur wenig platz im Keller geeignet ist. Durch seinen Klappmechanismus und seine Schnellspanner ist er schnell Auf- bzw. Abgebaut. Besonders gut ist auch die praktische Werkzeugablage die zum Lieferumfang gehört. Das ist selbst bei den Profimodellen wie dem Feedback Sports nicht der Standard. Weitere nette Features sind die 360 Grad drehbare Haltekralle, die auch zum Schutz der Rahemens gummiert ist.

Produktinformationen

  • Arbeitshöhe 90 – 145 cm
  • Tragkraft 18 kg
  • Oberrohrdurchmesser 22 – 52 mm
  • 360 Grad drehbare Haltekralle
  • Zusammengeklappt platzsparend zu verstauen
  • Inkl. Werkzeugablage

Vorteile

  • Platzsparend, da zusammenklappbar
  • Stabil
  • Werkzeugablage für mehr Ordnung
  • Schnell verstellbar mittels Schnellspannern

Nachteile

  • Nicht für sehr schwere Räder geeignet

Mehr zum S3000

Xtreme S3000 im zusammengeklappten ZustandDer Xtreme S3000 von Rosebikes.de ist ein Fahrrad Montageständer entworfen für Leute, die einen Platzsparenden Montageständer brauchen. Der Schnellspann Mechanismus funktioniert einfach und schnell, allerdings bringt er auch einen Nachteil. Wird er nicht komplett angezogen, kann er beginnen zu rutschen, was dazu führt, dass der Montageständer sich langsam von alleine einklappt. Das ist leider nicht so schön gelöst.

Aufgrund seiner zusammenklappbaren Bauweise ist der Xtreme S3000 nicht für schwere E-bikes geeignet. Generell ist er nicht ganz so stabil, wie zb sein Bruder der Xtreme S3000. Die Stabilität ist aber dennoch sehr ausreichend zum Arbeiten an leichteren Rädern. Bei seinem günstigen muss man halt auch Abstriche machen. Wer einen top stabilen zusammenklappbaren Fahrrad Montageständer will, für den ist der Topeak PrepStand Elite etwas. Er kostet allerdings auch mehr als das doppelte. 

Trotzdem kann der Xtreme S3000 durch andere Features punkten. Einmal wäre das die gut verstellbare Haltekralle, die um 360 Grad drehbar ist. Mit ihr lässt sich das Fahrrad optimal einhängen. Die Schnellspanner sind auch sehr praktisch und erlauben ein schnelles Einstellen der Montageständers. Das letzte gute Feature ist die im Lieferumfang enthaltenen Werkzeugablage. So kannst du beim Schrauben an deinem Rad immer Ordnung an deinem Arbeitsplatz halten. Unserer Meinung ist eine Werkzeugablage essentiell, bei manchen Fahrradständern muss sie dazugekauft werden.

Leider ist aufgrund des geringen Preises die Verarbeitung des S3000 nicht ganz einwandfrei. Bei häufiger Arbeit mit dem Ständer mag das auf Dauer stören und es lohnt sich etwas mehr auszugeben. Z.B. für den Parktool Pcs-10.  Bei gelegentlicher Arbeit stören die Mängel, wie z.B. teilweise etwas scharfe Kanten, oder zuviel billiges Plastik, nicht und das gesparte Geld lässt sich direkt ins Rad stecken. 😉

Fazit zum Xtreme S3000

Der Xtreme S3000 ist ein solider Montageständer, der zwar nicht mängelfrei ist, aber für den gelegentlichen Schrauber mit wenig Platz gut geeignet ist. Wer keinen zusammenklappbaren Montageständer braucht kann den günstigeren und stabileren S3000 von Xtreme wählen. Alles in allem ist der S3000 trotzdem eine Empfehlung für die genannte Schraubergruppe wert. 

Der S3000 im SetEin Tipp ist auch das Set bestehend aus dem S3000 und dem Rose All2gether Werkzeugkoffer. Sie bilden die optimale Kombination für den einsteigenden Schrauber und im Werkzeugkoffer ist alles grundlegende Werkzeug enthalten.

(Visited 41 times, 1 visits today)